Kartoffelpuffer-Burger vegetarisch


Rezept speichern  Speichern

mit Guacamole

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.04.2013



Zutaten

für
6 Kartoffelpuffer, selbst gemacht oder gekauft
½ Gurke(n)
2 Tomate(n)
n. B. Blattsalat
6 Brötchen (Hamburgerbrötchen)
6 Scheibe/n Schmelzkäse

Für die Sauce:

2 Avocado(s)
1 Limette(n), den Saft davon
2 Knoblauchzehe(n)
½ Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brötchen aufschneiden. Die Gurken und Tomaten in Scheiben schneiden und den Salat waschen und nach Belieben klein zupfen. Die Kartoffelpuffer nach Packungsanweisung braten.

Für die Guacamole die Avocados halbieren, die Schale und den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern. Dann nach Belieben Limettensaft über die Avocados träufeln. Die Tomaten klein schneiden und in der Schüssel mit der Avocado vermischen. Die Knoblauchzehen ebenfalls zerkleinern und dann in die Schüssel geben. Alles gut vermischen. Wer möchte, kann statt 2 Knoblauchzehen auch 1 Knoblauchzehe und 1 EL Joghurt nehmen.

Den Käse auf die Böden der Burgerbrötchen legen und bei ca. 150°C in den Backofen schieben, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Auch die Oberseiten der Brötchen in den Backofen legen.

Die Brötchen aus dem Ofen nehmen, dann die Kartoffelpuffer auf die Unterseite mit dem Käse legen, dann Gurke, Tomate und Salat dazu. Auf die Oberseite der Burgerbrötchen die Guacamole verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kanilchen

Hallo Astrid, vielen Dank für deine Bewertung :) Ich finde, es gibt viel zu viele Veggie-Burger mit Gemüsebratlingen.. diese schmecken mir persönlich nicht so gut. Kartoffelpuffer hingegen sind super ;) Liebe Grüße Kanilchen

19.03.2014 20:18
Antworten
Assibaby

Hallo, was für ein ungewöhnliches Rezept :-D. Veggie-Burger...richtig lecker und wenn nicht der Anspruch besteht, die Kartoffelpuffer und Hamburger Brötchen selber machen zu müssen, sind sie blitzschnell fertig. Die Guacamole habe ich nur mit Knoblauch gemacht und sie war ein toller Ersatz für Ketchup und Hamburger Sauce. Vielen Dank für dieses schöne Rezept, ein Foto folgt. LG Astrid

19.03.2014 19:11
Antworten