Couscoussalat


Rezept speichern  Speichern

saftig

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (80 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.04.2013



Zutaten

für
250 g Couscous
250 ml Wasser
1 m.-große Paprikaschote(n)
1 Gurke(n)
1 TL Sambal Oelek
100 ml Tomatenmark
n. B. Gemüsebrühe, instant
Tomate(n), passierte
1 Zwiebel(n)
Salz
2 Knoblauchzehe(n), gepresst
etwas Petersilie, frische , gehackt
50 ml Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Couscous mit kochendem Wasser übergießen. Sofort die klein gehackte Zwiebel unterheben und den Couscous nach Packungsanweisung quellen lassen.

Die restlichen Zutaten dazugeben, dabei soviel passierte Tomaten unterrühren, dass man eine Konsistenz erreicht, mit der man Klöße formen könnte. Nach Belieben mit Salz und Instantbrühe abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MLR92

Super lecker. Statt sambal oelek habe ich ajvar genommen und es hat gut geschmeckt :)

25.05.2021 17:39
Antworten
Elchen1969

Von mir für diesen Salat volle 5 Sterne. Habe ihn genau nach Rezept zubereitet und nur den Mais weggelassen weil wir den nicht mögen. Den Couscous habe ich nach Packungsanleitung zubereitet. Ein richtig leckerer Salat. :-)

17.09.2020 13:30
Antworten
Kimmeeey

Hallo, klingt toll aber wie viel passierte Tomaten denn? Es soll ja nur nicht zu trocken sein aber auch nicht zu flüssig, also nach Gefühl? Lg Kim

15.06.2020 12:08
Antworten
Heike-Regulsky

Hallöchen will den Salat morgen mal ausprobieren aber vorher eine Frage,was bedeutet n,b ???? Lg

14.06.2020 20:49
Antworten
ninabooma

Nach Belieben 👌

15.06.2020 10:58
Antworten
Poesel

Hallo Zusammen, super lecker, schmeckt wie aus unserem orientalischen Feinkostladen. Wir haben den Salat mit ein paar frischen, klein geschnittenen Mini-Pflaumen-Tomaten ergänzt. Danke schön. LG, Andrea

07.03.2015 19:47
Antworten
vanzi7mon

Hallo, der Salat war sehr schnell gemacht, supergutes Sommeressen. Dazu gab es gebratene Pilze. LG vanzi7mon

23.07.2014 20:13
Antworten
ninabooma

Danke für das tolle Bild!

15.07.2013 20:33
Antworten
Goerti

Hallo, letzte Woche gab es diesen Salat zum Abendessen. Er ist ziemlich schnell gemacht und schmeckt echt genial. Ich habe allerdings weniger Öl, aber etwas Balsamico dazu. Lecker! Grüße Goerti

31.05.2013 20:09
Antworten
ninabooma

Danke für die gute Bewertung. Den Tip mit dem Balsamico werd ich beim nächsten Mal ausprobieren.

19.06.2013 01:27
Antworten