Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2004
gespeichert: 186 (0)*
gedruckt: 1.954 (9)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
536 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Kalbsbraten (Nuss)
15 g Salz
5 g Pfeffer
14  Ei(er)
300 g Parmesan
25 g Petersilie
60 g Butterschmalz
500 ml Sauce (Tomatensoße)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Kalbsnuss ca. 20 Scheiben à 70 g schneiden und leicht plattieren. Die Eier gut aufschlagen und mit dem Parmesan und den gehackten Kräutern vermischen. Das Kalbsfleisch würzen und durch die Ei-Panierung ziehen.
Butterfett in einer Pfanne erhitzen und die Piccata goldbraun braten.
Die Tomatensoße erhitzen. Die Piccata mit der Soße auf einem Teller anrichten, traditionell werden Spaghetti dazu gereicht.
Tipp: Die Parmesanmenge sowie Salzmenge muss an der Qualität des Parmesankäses angepasst werden!