einfach
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Schmoren
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scheinegeschnetzeltes

mit Quitten und Kirschtomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.04.2013 630 kcal



Zutaten

für
2 Quitte(n)
1 Zwiebel(n)
6 Stiel/e Thymian
500 g Schweineschnitzel
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
150 g Kirschtomate(n)
250 ml Fleischbrühe
300 g Schlagsahne
1 EL Saucenbinder, hell
etwas Muskat, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Quitten vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Quitten schälen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. 100 ml Wasser in einem Topf erhitzen. Die Quittenstreifen darin zugedeckt unter gelegentlichem Wenden etwa 15 Minuten weich dünsten, anschließend vom Herd nehmen.
Zwiebeln fein würfeln. Thymian von den Stielen zupfen. Das Fleisch in Streifen schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Gesamtes Fleisch wieder in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Kirschtomaten und Thymian zugeben und etwa 2 Minuten mitbraten. Brühe, Sahne und Quitten mit Flüssigkeit zugießen und aufkochen lassen. Den Soßenbinder einrühren und die Soße aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Dazu passen Bandnudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.