Camping
einfach
Frühling
gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Limburger mit Musik und Pellkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.04.2013 408 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n), rote
4 EL Weißweinessig
5 EL Wasser
etwas Salz
etwas Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
½ TL Kümmel
2 EL Rapskernöl
100 g Käse, (Limburger 20 %)
3 Stiele Petersilie, glatte

Nährwerte pro Portion

kcal
408
Eiweiß
15,70 g
Fett
21,69 g
Kohlenhydr.
35,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser bedecken, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.

Inzwischen die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden oder hobeln. Essig mit 5 El Wasser, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Kümmelsaat verrühren. Öl unterrühren. Zwiebeln in die Vinaigrette geben.
Vom Limburger die weiche Rinde mit einem Messer abkratzen (dadurch wird er milder und die Vinaigrette bleibt klar). Käse quer in dünne Scheiben schneiden, mit der Vinaigrette mischen und 5 Minuten ziehen lassen.
Petersilienblätter abzupfen und hacken. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und pellen. Kartoffeln mit dem marinierten Käse anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, sehr lecker und immer wieder gerne! Liebe Grüße Hobbykochen

01.07.2018 18:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schlichtweg saulecker. Genau richtig abgestimmt. LG Bianca

22.07.2015 12:55
Antworten
Sun_1185

Das Rezept ist total lecker. Wir machen aber immer die doppelte Menge Dressing da die Kartoffeln echt viel aufsaugen.

17.10.2013 19:09
Antworten