Vegetarisch
Aufstrich
Frühling
Gemüse
Käse
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Radieschen-Frischkäse

Passt gut zu Brot und Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.04.2013



Zutaten

für
1 Bund Radieschen
½ Bund Schnittlauch
200 g Frischkäse, körniger
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 EL Sonnenblumenkerne, geröstet, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Radieschen waschen, putzen und hobeln oder fein schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Frischkäse mit Radieschen, Schnittlauch und Zitronensaft mischen und mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft abschmecken. Mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SunnyKida

Lecker, Lecker, Lecker :) Lg SunnyKida :)

10.09.2017 09:20
Antworten
lisipisilisi

Mhmm sehr lecker! Habs auf Brötchen mit einer Scheibe Putenbrust gegessen. Danke! Eine tolle, einfache Alternative für das standard Wurst & Käse Brötchen.

01.09.2014 21:52
Antworten
GourmetKathi

Sehr gut auch mit Frühlingszwiebeln und Radieschensprossen! LG Kathi

22.07.2014 22:53
Antworten
martitabonita

Es freut mich wenn dir das Rezept gefällt!

14.05.2013 18:32
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe den Radieschen-Frischkäse zu Pellkartoffeln gemacht! Ich habe lediglich mehr Sonnenblumenkerne genommen, da ich die so gerne mag. Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten! Der Radieschen-Frischkäse ist genau mein Geschmack! Vielen Dank für das tolle Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

13.05.2013 21:44
Antworten
martitabonita

Falls ihr Fragen an mich habt, ich beantworte sie auch gerne, wenn ich kann!

27.04.2013 13:23
Antworten