Aufstrich
Camping
Eier
Eier oder Käse
einfach
Gemüse
kalt
Ostern
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Downhillcats delikater Eiersalat

Resteverwertung besonders zu Ostern

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.04.2013



Zutaten

für
8 Ei(er), hartgekocht
100 g Mixed Pickles, gemischt
1 Becher Joghurt, (150g)
2 EL Mayonnaise
2 TL Senf, mittelscharf
1 m.-große Knoblauchzehe(n), gepresst
1 TL Pfeffer, grüner (aus dem Glas)
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zunächst wird aus dem Joghurt, der Mayonnaise, dem Senf und der gepressten Knoblauchzehe eine Sauce gerührt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier in Würfelchen hacken und die Mixed Pickles in gefällige Stückchen schneiden. Mit den abgetropften Pfefferkörnern unter die Sauce rühren und alles gut vermischen. Ca. 30 Min. kühlstellen und durchziehen lassen.

Auf einem Salatblatt anrichten und / oder auf Toast servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ebbi29

Geniales Rezept. Endlich ein super leckeres Rezept wo die Eier nicht in Mayonnaise ertränkt werden 👍👍👍

14.01.2018 20:41
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schlichtweg Saulecker. Dieser Eiersalat ist eine Super-Idee. LG Bianca

08.06.2017 18:48
Antworten
downhillcat

Hallo Scarlett! Vielen Dank für Dein Lob, das hat mich riesig gefreut! Das Rezept entstand sozusagen aus der Not heraus. Es war Ostern, viele hartgekochte Eier und ein kritischer Blick in den Kühlschrank... Lg, downhillcat

12.01.2014 21:37
Antworten
scarlett05

Eine wirklich leckere Idee, um Eier zu verarbeiten. Ich hatte die Rezeptangaben auf eine Portion heruntergerechnet, aber wohl etwas zu viel Joghurt genommen - so wurde es etwas flüssig. Eine Portion war trotzdem sehr lecker auf frischem Brötchen, der Rest wurde "einfach so" vertilgt;-) Die Idee mit den Mixed Pickles ist wirklich toll! Vielen Dank für dieses Rezept! LG, scarlett

12.01.2014 19:04
Antworten