Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zimtparfait

wunderbar leckeres Zimtparfait, leicht und schnell zubereitet und passend zu jedem Anlass!

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.04.2013



Zutaten

für
3 Eigelb
75 g Zucker
1 ½ TL Zimtpulver
250 ml Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Die Eigelbe mit dem Zucker ca. 10 Minuten schlagen, bis man eine cremige, helle, schaumige Masse bekommt. Nun den Zimt unterrühren. Anschließend die Sahne steif schlagen und unter die Eigelb-Zucker-Zimt-Masse geben und gut verrühren.

Die fertige Masse jetzt eine Kuchenkastenform (oder eine andere Form) geben und für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen. Etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Ich serviere das fertige Zimtparfait gerne mit Pflaumen. Diese nehme ich samt Flüssigkeit aus dem Glas und erhitze sie mit etwas Zucker in einem Topf, bis die Flüssigkeit etwas dickflüssig wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Ein schönes und unkompliziertes Dessertrezept. Bei mir hat es für fünf Personen gereicht, dazu gabs heisse Zwetschgen mit etwas Amaretto aromatisiert. Liebe Grüsse Evi

26.02.2017 09:32
Antworten