Geflügel-Paprika-Pfanne mit Feta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

SiS-Abendessen, schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (123 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.04.2013



Zutaten

für
200 g Geflügelfleisch, geschnetzelt
3 Spitzpaprika, rot
1 Zwiebel(n)
150 g Feta-Käse, laktosefrei
n. B. Knoblauch
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Würfeln Sie die Zwiebel, die Paprika und den Feta-Käse. Schwitzen Sie die Zwiebelwürfel in einer Pfanne etwas an und stellen Sie diese dann in einer Schale beiseite.

Dann kommt das Fleisch in die Pfanne. Braten Sie es scharf an und würzen Sie es mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Wenn das Fleisch gar ist, stellen Sie es ebenfalls beiseite.

Nun kommen die Paprikawürfel in die Pfanne. Würzen Sie diese wie das Fleisch und braten Sie die Würfel bis zur gewünschten Bissfestigkeit.

Geben Sie dann die Zwiebelwürfel und das Fleisch zur Paprika und geben Sie den gehackten Knoblauch und die Fetawürfel hinzu. Lassen Sie den Feta-Käse etwas schmelzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

doppelkeks

War heute unser Abendessen. Wir haben uns genau an das Rezept gehalten und es hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt. Als Paprikapulver haben wir halb mild, halb scharf verwendet und eine große Knoblauchzehe dazugepresst. Das nächste Mal könnten wir uns noch eine Joghurt-Dill-Soße dazu vorstellen. Danke für dieses schnelle, einfache, leckere Rezept!

12.04.2022 20:31
Antworten
melanieda85

Geschmacklich lecker

29.11.2021 18:46
Antworten
A-nett-Potsdam

Sehr lecker 😀 Ich hab die Empfehlung aufgegriffen und am Ende Frischkäse, Zaziki und etwas Milch dazu gegeben, da wir Sauce mögen

14.11.2021 19:08
Antworten
Susilki

Schon unzählige Male gekocht. Bei uns gibt es immer Reis dazu. Megaachnelle und unkomplizierte Zubereitung. Ist das Lieblingsessen meiner käse-liebenden Tochter. Mittlerweile kocht sie es allein. :-)

22.10.2021 17:57
Antworten
lilly56

Hallo AnnikkaCatarina Habe vor kurzem deine feta Pfanne gemacht,ist was ganz feines!!! Ganz große Klasse, Bei mir kam dann allerdings noch eine Zuchini ,chill undMöhren rein Habe noch eine Dose gesch.tomaten und die Dose noch mit Wasser aufgefüllt,wir brauchen viel Soße Gewürzt mit frischem Salbei,Thymian und Rosmarin, Vielen Dank für das feine Rezept,wurde sofort fürs nächste mal gespeichert, 5⭐️ und Bildchen ist unterwegs, Viele Grüße aus Oberbayern von Lilly56 👍👍😋

21.09.2021 19:29
Antworten
Pizzahexe

Das Rezept kann ich nur empfehlen. Sehr sehr lecker, einfach und schnell. Ich biete dazu Basmatireis an, den ich in Gemüsebrühe koche... Ein Gedicht, wirklich....

31.01.2014 18:32
Antworten
Schatzefrau

Boah ist das ein leckeres Rezept habe es vorhin nachgekocht wird es öfter geben 5*****

14.08.2013 18:44
Antworten
AnnikaCatarina

Vielen Dank für Kommentar und Bewertung ! Es freut mich immer wenn jemand meine Rezepte ausprobiert und sie gut ankommen :-)

22.08.2013 20:24
Antworten
mönchen1

lecker, lecker, lecker.... muss ich unbedingt wieder machen, sagt mein Freund :-) Bilder folgen.

06.06.2013 19:51
Antworten
AnnikaCatarina

Danke für Kommentar , Bilder und Bewertung ! Freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat ! :-)

22.08.2013 20:23
Antworten