Saucen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sauce Choron ( speziell für Fischgerichte )

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.09.2004



Zutaten

für
20 g Tomate(n) - Püree
15 ml Essig (Estragonessig)
10 ml Wein, weiß
500 ml Sauce Hollandaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Tomatenpüree mit Essig und Weißwein verkochen.
Die entstandene Reduktion unter die Hollandaise heben. Abschmecken und nach Belieben mit Tomatenwürfeln verfeinern.
Speziell für Fischgerichte jeglicher Art: zu Loup de mer, Seeteufel, Zander usw.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HeiKlaus

Klar, geht ganz bestimmt. Wenn ich es eilig habe, nehme ich eine klein gewürfelte Zwiebel, dünste sie in Butterschmalz an, gebe eine in kleine Würfel geschnittene Knoblauzehe dazu, lösche mit Cognac und Weißwein ab. Dann 2 EL Tomatenmark einrühren und dann eine Packung Sauce Bearneaise dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und evtl. etwas Noit Prat abschmecken. Kommt bei mir immer sehr gut an.

31.12.2005 13:18
Antworten
Jeanny01

hört sich sehr lecker an. könnte ich statt tomatenpürree ggf. auch tomatenmark nehmen? lg, jeanny01

13.11.2004 09:09
Antworten