Handkäs-Carpaccio


Rezept speichern  Speichern

mal was anderes als mit "Musik"

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.04.2013



Zutaten

für
2 Stück(e) Käse, Handkäs-Röllchen, ca. 80g
1 Schalotte(n), sehr fein gewürfelt
1 kleine Karotte(n), sehr fein gewürfelt
1 Scheibe/n Tomate(n), sehr fein gewürfelt
5 Oliven, schwarze ohne Stein, sehr fein gewürfelt
1 ½ EL Olivenöl
1 ½ EL Balsamico, milder
Salz und Pfeffer
Zucker, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Handkäs-Röllchen in dünne Scheiben schneiden und fächerartig auf einen Teller legen.
Die restlichen Zutaten mischen, würzen und über dem Handkäs verteilen. Etwa 1 bis 2 Stunden ziehen lassen und dann genießen. Dazu passt am besten ein Butterbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jules_Kochidee

Mein Freund als großer Fan der "Harzer Käse Rolle" liebt dieses Gericht! Die Karotten und die Oliven habe ich mit der Küchenmaschine klein geheckselt. Sehr feiner Geschmack!

18.06.2019 14:14
Antworten
schaech001

das freut mich sehr...mittlerweile habe ich eine neue Küchenmaschine und kann endlich auch fein "häckseln"...früher waren die Würfelchen etwas zu rustikal..... Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und die vielen Sternchen Liebe Grüße Christine

18.06.2019 19:53
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, eine tolle Kombination ! Hat uns sehr gut geschmeckt! Super auch an heißen Sommertagen! LG schinkenröllchen13

07.04.2019 05:02
Antworten
schaech001

Hallo Schinkenröllchen, das freut mich sehr, vielen Dank Gibt es bei mir diese Woche auch mal wieder Liebe Grüße Christine

11.04.2019 08:36
Antworten
immeramtopf

PS.: Foto folgt. LG

12.02.2019 11:01
Antworten
badegast1

Hallo Christine, endlich habe ich es auch geschafft das leckere Carpaccio zu probieren. Superlecker und dazu noch kalorienarm, daher 5***** von mir. Ein Bild folgt auch noch. Vielen Dank für das wieder mal leckere Rezept! LG Simone

18.04.2013 12:28
Antworten
Simanu

Liebe Christine, ich habe gerade erfahren, dass dein Carpaccio schon freigeschaltet wurde. Da muss ich dir doch unbedingt gleich 5 Sterne (leider gibt´s nicht mehr) schicken. Auch mir schmeckt das Handkäs-Carpaccio viel besser als "normaler" Handkäs mit Musik. Meine Portion hatte gut 4 Stunden Zeit um durchzuziehen. Ich brauchte noch nicht einmal Butter auf dem Brot. Ich hatte zum direkten Vergleich ja auch noch eine Portion Handkäs mit Musik - meinen Mann und mich hast du mit deinem Rezept überzeugt. Für uns wird es jetzt nur noch dein Handkäs-Carpaccio geben. Fotos sind unterwegs. Vielen Dank für das tolle Rezept und einen lieben Gruß Simanu

16.04.2013 19:38
Antworten
schaech001

So viel Lob macht mich fast verlegen....vielen Dank...ich freu mich Liebe Grüße Christine

16.04.2013 20:11
Antworten
MoniRigatoni

Hallo Christine, endlich ist dein wunderbares Handkäs - Carpaccio freigeschaltet worden. Ich kannte Handkäs auch nur mit "Musik", aber dieses Rezept spricht mich persönlich noch mehr an und es schmeckt mir auch besser. Man muss den Käse wirklich lange genug in dieser schmackhaften Marinade ziehen lassen, damit sich der volle Geschmack entfaltet. Vielen Dank für dieses tolle Rezept und ich hoffe du kannst noch mehr User damit begeistern. Ein Bild ist auch unterwegs, das Du ja schon in der Gruppe anschauen konntest LG.......Monika

13.04.2013 13:20
Antworten
schaech001

Vielen Dank, Monika...ich freu mich auf das Foto, es ist einfach klasse, Deine Art es anzurichten, gefällt mir total gut. Liebe Grüße Christine

13.04.2013 16:02
Antworten