Gnocchi mit Bärlauchpesto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

in weniger als 30 Minuten fertig

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 12.04.2013 664 kcal



Zutaten

für
30 g Pinienkerne
100 g Bärlauch, frischer
30 g Parmesan, geriebener
6 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
400 g Gnocchi, aus dem Frischepack

Nährwerte pro Portion

kcal
664
Eiweiß
16,42 g
Fett
34,56 g
Kohlenhydr.
71,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend abkühlen lassen.

Den Bärlauch waschen, trockentupfen und fein hacken. 20 g Pinienkerne fein hacken. Den Bärlauch, die Pinienkerne, 10 g Parmesan und das Olivenöl in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Eventuell noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und anschließend abgießen. Gnocchi sofort heiß mit dem Pesto mischen. Mit dem restlichen Parmesan und den restlichen Pinienkernen bestreuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Servus. Freut uns sehr, dass wir Dich mit diesem Rezept begeistern konnten. Gerade haben wir beschlossen, dass wir das jetzt auch mal wieder kochen werden. Vielen Dank für die positive Rückmeldung und den Sterneregen. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

26.03.2019 23:17
Antworten
yatasgirl

Hallo Wenns mal schnell gehen soll ist das genau das richtige Rezept Schnell und lecker Danke fürs Rezept Liebe Grüße yatasgirl

26.03.2019 21:33
Antworten
Haubndaucher

Grüß Dich Silvia. Das finden wir auch, dass dieses Rezept optimal geeignet ist, wenn es mal schnell gehen muss. Und gut schmecken tut es auch. Vielen Dank für die positive Rückmeldung und liebe Grüße. Oliver & Tina

20.03.2016 20:20
Antworten
Barolinchen

Hallo Haubndaucher, dies ist ein schönes Rezept, wenn es mal schnell gehen muss. Danke! LG Silvia

20.03.2016 11:17
Antworten