Himbeer Swirl Rolls


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Himbeerschnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.75
 (123 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 12.04.2013 5567 kcal



Zutaten

für
250 ml Milch, warm
140 g Zucker
120 g Butter, weich
650 g Mehl
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
30 g Hefe, frisch

Für die Füllung:

400 g Himbeeren, gefroren
80 g Zucker
1 EL Speisestärke

Für den Guss:

160 g Puderzucker
40 g Butter, geschmolzen
4 EL Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
5567
Eiweiß
100,17 g
Fett
167,01 g
Kohlenhydr.
894,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 5 Minuten
Die Hefe in der warmen Milch auflösen, Zucker, Butter, Mehl, Salz, Eier dazu geben und einen Hefeteig erstellen.
Den Teig an einem warmen Ort mind. eine Stunde gehen lassen, oder bis er sich verdoppelt hat.

Dann den Teig zu einem Rechteck, 30x60 cm ausrollen. Für die Füllung die gefrorenen Himbeeren mit dem Zucker und der Speisestärke verrühren und auf dem ausgerollten Teig verteilen. Es ist wichtig, dass die Himbeeren noch gefroren sind, da es sonst zu matschig wird.
Den Teig zu einer Rolle aufrollen und in 16 Scheiben schneiden.

Die Scheiben in eine vorbereitete rechteckige Form oder kleines tiefes Blech füllen und nochmals an einem warmen Ort für 1-2 Stunden gehen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Springform in den Ofen stellen und ca. 25 min. backen, oder bis sie goldbraun sind.

Für den Guss die Butter mit dem Puderzucker und der Sahne verrühren und auf den noch warmen Schnecken verteilen.

Warm schmecken diese Schnecken am besten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kasibella

Richtig lecker! Habe sie mit 500 g Dinkelmehl und 150 g Dinkelvollkornmehl gemacht. Super fluffig und zum reinlegen! Mein Besuch hat gleich 3 Stück auf einmal verputzt ;)

03.07.2022 09:20
Antworten
chefkoch_554

Superlecker! Wir hatten frische Himbeeren, die haben wir natürlich nicht erst eingefroren. Hat wunderbar geklappt und schmeckt ofenwarm noch viel besser als abgekühlt.

30.05.2022 23:31
Antworten
wezeline_1

Hi, ein kleiner Tipp von mir an alle, die die Rollen einen Tag vorher machen wollen. Ich mache alles am Abend vorher, nehme nur 20 gr. Hefe, setze die Rollen gleich nach dem schneiden mit den gefrorenen Himbeeren in die Form. Decke mit Frischhaltefolie ab und gebe die Form ohne noch einmal gehen zu lassen in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen kann man dann die Rollen backen... Habe ich jetzt schon 3x so gemacht und funktioniert super. Ich nehme übrigens auch nur 200ml Milch und weniger Butter. Dann passt es auch mit dem Mehl. Liebe Grüße Sandra

04.03.2022 20:28
Antworten
Weebee

Huhu... Ich möchte die Swirls nächsten Monat in England backen. Da gibt es, soweit ich weiß, nicht wirklich Frisch-Hefe. Hat jemand für dieses Rezept schon mal Trockenhefe benutzt? Wenn ja, wie viel? Wie verändern sich die Gehzeiten? Gibt es was zu beachten? Ich steh mit Trockenhefe leider etwas auf dem Kriegsfuß... Mit Frisch-Hefe find ich die Swirls unglaublich lecker. Hab die Tipps hier beachtet. Teil Zucker durch Vanillezucker ersetzen, Marzipanschicht zwischen Teig und Himbeeren... das Cinnabon Frosting... WAHNSINN! Sooooo lecker...

18.10.2021 06:07
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Weebee ... ein Würfel Hefe wiegt 42g .... 2 Päckchen Trockenhefe(7g) ersetzen einen Würfel. Trockenhefe braucht etwas länger, bis sie anfängt zu gehen .... also mehr Zeit einplanen .... und bitte nur mit lauwarmen Flüssigkeiten arbeiten. Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

18.10.2021 09:13
Antworten
-Wally-

Hat hohes suchtpotenzial. Ist ab jetzt an eindeutig eines meiner lieblingsrezepte. Geht schnell und schmeckt Super lecker! Danke für das tolle Rezept!

23.05.2013 19:38
Antworten
Stefanje

Hallo leeni2507, nochmals lieben Dank für dieses leckere Rezept sie waren leider viel zu schnell aufgegessen ;-) Die mache ich wieder. Und an alle die dies lesen es ist wirklich zu empfehlen! Lg Stefanje

22.05.2013 15:03
Antworten
leeni2507

Hallo Stefanje, das freut mich sehr, das die Himbeer Rolls dir so gut geschmeckt haben. Haben vielen Dank fuer deinen lieben Kommentar und fuer die Sternchen. Liebe Gruesse Leeni

22.05.2013 17:07
Antworten
Stefanje

Liebe leenni2507, Das ist genau nach meinem Geschmack, sieht so lecker aus. Die Backe ich jetzt sofort. ;-)

20.05.2013 08:56
Antworten
leeni2507

Hallo Stefanje, das freut mich das dir das Rezept gefaellt. Uns schmecken sie auch bestens :). Wenn du das Rezept probierst, wuensche ich euch Guten Appetit. Liebe Gruesse Leeni

21.05.2013 00:20
Antworten