Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2013
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 489 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2011
238 Beiträge (ø0,09/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
Eigelb
40 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
20 ml Rum, weißer
150 g Mascarpone
100 g Sahne
1 Blatt Gelatine
120 ml Espresso
30 ml Orangenlikör
150 g Cantuccini
100 g Schokolade, weiße, geraspelt
100 g Weintrauben, weiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine einweichen und beiseitestellen.
Das Eigelb und das Ei in eine Schüssel geben und mit Puderzucker, Salz und Vanillezucker auf dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen.
Rum erwärmen und die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine darin auflösen, unter die Schaummasse schlagen und sorgfältig verrühren. Den Mascarpone unterziehen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Den Espresso mit dem Orangenlikör in einem tiefen Teller miteinander verrühren und die Cantuccini hineintauchen, bis sie sich etwas vollgesaugt haben. Cantuccini in 5 Dessertgläsern verteilen und mit der Hälfte der Creme bedecken. Dreiviertel der geraspelten Schokolade auf die Creme in die Gläser verteilen. Dann die restliche Creme daraufgeben und die Gläser für 15 Min. ins Tiefkühlfach stellen.
Mit den übrigen Schokoraspeln und einigen Trauben garnieren.

Nach Belieben noch mit marmorierten Schokoplättchen dekorieren.

Tipp: Cantuccini kann man ganz einfach selber backen, das geeignete Rezept ist in der DB zu finden.