Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2013
gespeichert: 307 (3)*
gedruckt: 2.416 (12)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Stück(e) Hähnchenbrust, (insgesamt ca. 500g)
  Für den Belag:
150 g Schmand, light
70 g Parmesan, gehobelt
100 ml Milch
Ei(er)
80 g Semmelbrösel
3 EL Olivenöl
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Basilikum, Thymian, Petersilie, Oregano, frisch gehackt
1 TL Zucker
 etwas Olivenöl, zum Einfetten der Form
  Für die Brühe:
30 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
 etwas Honig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets waschen, abtupfen, salzen, pfeffern und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform legen.
Dann alle Zutaten für die Kruste miteinander vermengen, dabei mit den Kräutern und Gewürzen nach Belieben kräftig abschmecken (wer es scharf mag, kann auch etwas Chili dazu geben).
Die Hühnerbrustfilets mit der Paste dick bestreichen.
Dann eine "Brühe" anrühren (damit es nicht zu trocken wird) und alles vorsichtig damit übergießen.

Die Filets in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten überbacken, bis die Kruste leicht gebräunt ist.

Dazu schmeckt sehr gut Kartoffelpüree + ein frisches Gemüse der Saison, evtl. noch ein leckerer Salat.