Roter Heringsalat


Rezept speichern  Speichern

leicht zubereitet, ohne Sahne und Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.04.2013



Zutaten

für
400 g Salzhering(e)
1 Zwiebel(n)
2 Äpfel
2 kleine Tomate(n)
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
½ Bund Petersilie
3 Ei(er), hart gekocht
1 kl. Glas Kapern
1 Glas Rote Bete, Kugeln
1 TL, gehäuft Senf
3 EL Balsamico
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Alle Zutaten in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und die Petersilie fein hacken. Die Kapern mit Flüssigkeit unterheben.

Eine Marinade aus Essig, Senf, Gurkenwasser und Flüssigkeit von den Rote Bete herstellen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Salat sollte einige Stunden im Kühlschrank ziehen.

Mit Pellkartoffeln oder einfach nur mit Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

südzuckersusi

,der Kapern abgeschmeckt.

08.01.2020 13:59
Antworten
südzuckersusi

Sehr leckere und leichte Variante zum herkömmlichen Sahnehering! Ich hatte vacuumierte Rote Bete und habe dafür mit dem Sud( hier als Gurkenwasser bezeichnet

08.01.2020 13:57
Antworten