Nudelsalat Krauseli

Nudelsalat Krauseli

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Die Personenzahl kann variieren, je nach Hunger oder weiteren Salaten, die es noch gibt.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.04.2013



Zutaten

für
500 g Nudeln, Krauseli, Birkel
500 g Fleischwurst
1 Glas Gurke(n), Schlesische Happen, würzig-süß (670 Gramm)
1 Glas Pusztasalat (530 Gramm)
1 Dose Erbsen, extra fein (800 Gramm)
1 Glas Miracel Whip, großes
evtl. Maggi
evtl. Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln entsprechend der Packungsangabe kochen, abgießen und auskühlen lassen.
Gurkenhappen, Erbsen und Puszta-Salat abgießen. Abgussflüssigkeit auffangen. Fleischwurst und Gurkenhappen würfeln. Miracel-Wip ein bisschen verlängern mit der Abgussflüssigkeit von den Gurkenhappen und Erbsen. Man kann auch die anderen Flüssigkeiten verwenden, je nach eigenem Geschmack. Sämtliche Zutaten (Nudeln, Fleischwurst, Gurkenhappen, Puszta-Salat, Erbsen, etwas verlängertes Miracel-Wip) vermengen. Man kann, je nach Geschmack, auch noch mit weißem Pfeffer und ein paar Spritzern Maggi nachwürzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.