Eier, gebacken


Rezept speichern  Speichern

gebackene Eier mit Käse-Sahne-Kräuter-Mix

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.04.2013



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
1 Scheibe/n Schinken, gekocht
40 g Käse, gewürfelt (z. B. Emmentaler, Edamer, Cheddar, Feta)
40 ml Sahne, (Rahm/Obers)
1 TL Parmesan, gerieben
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Paprikapulver, (edelsüß)
1 Prise(n) Kräuter der Provence
1 TL Butter, zum Einfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 180° C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech oder Gitter mittlerer Schub.

Je Portion 1 Auflaufförmchen mit der Butter einfetten.

Die Eier aufschlagen, gewürfelten Käse und den in kleine Stücke zerzupften Schinken zugeben, gut vermischen und zu gleicher Menge in die Förmchen geben.

Sahne mit dem geriebenen Parmesan, Kräutermischung, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verquirlen. Die Mischung zu gleichen Teilen auf die Ei-Schinken-Masse geben und je nach gewünschter Konsistenz für etwa 15 - 20 Minuten im Ofen stocken lassen.

Tipp:
Den Schinken kann man weglassen. Gedünstetes oder kurz angebratenes Gemüse stattdessen oder zusätzlich harmoniert phantastisch.
Oregano, Basilikum passt auch hervorragend zu Eierspeisen.
Käse: Alles was gefällt.
Die Mengenangaben sind ein Richtwert. Schinken und Käse enthalten mehr oder weniger Salz. Also aufpassen beim Würzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Freundes

Wir haben die Eier heute zum Frühstück gemacht. Sehr lecker. Habe pro Person nur ein Ei genommen. L. G. Cordula Von uns gibt es 4 Sterne.

14.10.2017 11:05
Antworten
Icect

Hallo, vielen Dank für das Rezept. Ich habe es heute morgen ausprobiert und es war super. Die Eier habe ich in kleinen Muffin Förmchen aus Silikon gebacken und sie ließen sich super lösen und haben echt klasse geschmeckt. Ein Bild-upload folgt. Danke. Liebe Grüße Icect

31.05.2013 13:06
Antworten