Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2013
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 274 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2003
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
250 g Bohnen, grüne (geputzt und in 3-4 cm lange Stücke geschnitten)
50 g Parmesan, (gerieben)
Tomate(n), getrocknete, in dünne Streifen geschnitten
5 kleine Kirschtomate(n), süße (halbiert)
250 g Parmaschinken, (in feine Streifen geschnitten)
1 m.-große Zwiebel(n), (fein gewürfelt)
1/2 Glas Weißwein, trockenen
1 Glas Rinderfond
150 g Sahne
2 EL Ricotta, (auch Frischkäse oder Brunch)
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst sollte man die Sauce zubereiten, diese kann problemlos auf die Nudeln warten.

In einer Pfanne mit hohem Rand die Zwiebeln mit dem Schinken und den getrockneten Tomaten anbraten. Kurz darauf, noch bevor die Zwiebeln richtig Farbe bekommen, die Bohnen zufügen. Alles gut anbraten, bis der Schinken und die Zwiebeln leicht gebräunt sind. Frische Tomaten zufügen und kurz anbraten. Mit Wein ablöschen und den Bratensatz vom Boden lösen, im Wein aufkochen lassen. Fond zufügen. Dann Ricotta und Sahne zugeben, alles gut auflösen und den Parmesan zufügen. Alles mind. 10 min. stark köcheln, so dass die Sauce etwas reduziert und sich der Geschmack verdichtet. Sollte die Konsistenz zu dick sein, Fond nachgießen. Es sollte insgesamt eine sämige Sauce entstehen. Mit Salz vorsichtig abschmecken, da der Schinken und ggf. der Fond schon genügend Salz abgegeben haben. Pfeffern.

Die Spaghetti in wenig gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und zurück in den Nudeltopf geben. Die Sauce auf die Nudeln geben und alles gut vermengen und in großen Pastatellern anrichten. Wenn gewünscht noch mit Parmesan drüber reiben.