Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2013
gespeichert: 43 (2)*
gedruckt: 532 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
979 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Mangold
100 g Rosinen
100 ml Sherry, trocken
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
4 EL Pinienkerne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosinen ca. 2 Stunden in Sherry einweichen.
Mangold waschen, Stiele von den Blättern schneiden und einmal längs durchschneiden. Dann in Streifen schneiden. Blätter grob in Streifen schneiden. Den Mangold, knapp mit Wasser bedeckt, aufkochen, bei sanfter Hitze ca. 15 Minuten weich dünsten. Abtropfen lassen.
Den Knoblauch in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, Knoblauch und Pinienkerne dünsten, bis die Pinienkerne leicht gebräunt sind. Die Rosinen mit dem Sherry und dem abgetropften Mangold unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.