Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Braten
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schnelle Zucchinispagetti

schnell und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.04.2013 774 kcal



Zutaten

für
250 g Spaghetti
Salzwasser
1 Zucchini
1 Becher Crème fraîche
n. B. Olivenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
774
Eiweiß
19,76 g
Fett
33,77 g
Kohlenhydr.
96,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Zucchini in sehr dünne Streifen (ca. 3 x 3 mm, 4 cm lang, das geht am besten mit einer Küchenmaschine) schneiden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen hinzufügen. So lange braten, bis sie schön weich sind. Dann die Creme fraîche dazugeben, umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die fertig gekochten Spaghetti abgießen, abtropfen und in die Pfanne geben. Gut mit der Soße vermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

StemmerE

Danke für das Rezept es war für mich Anregung für mein Essen heute. Statt Creme fraiche hab ich eine Dose Tomatenstücke zugegeben, sehr sehr lecker

05.09.2019 13:52
Antworten
Tessa969

Danke für den nette Kommentar Goerti. Freut mich, dass es geschmeckt hat! :) LG Tessa

06.08.2014 22:58
Antworten
Goerti

Hallo! Schon zweimal gab es die Zucchinispaghetti. Ich nehme ein bisschen weniger Creme fraiche, ansonsten passt es für mich und meine Tochter. Die Männer brauchen auch noch was zum Beißen dazu! :-) Schnell gemacht und lecker! Grüße Goerti

05.07.2014 15:19
Antworten
Tessa969

Danke für deinen Kommentar Hustenbonbon! Kann mir gut vorstellen dass es so auch gut geschmeckt hat! :)

21.04.2013 22:51
Antworten
hustenbonbon

eine leckere Beilage... aber perfekt wurde es erst mit einem Stück Fleisch dazu!

17.04.2013 11:29
Antworten
Tessa969

Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Danke für dein Kommentar Petra0411 :)

15.04.2013 17:43
Antworten
Petra0411

Das ist ein tolles Rezept ! Sehr schnell gemacht und super lecker. Meine Familie war begeistert. Ich habe die Zucchinis in dünne Scheiben geschnitten, geht auch.

13.04.2013 18:07
Antworten