Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2013
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 101 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
3 m.-große Karotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
2 EL Senf, mittelscharfer
2 TL Worcestershiresauce
5 EL Milch
 n. B. Semmelbrösel
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Nelkenpulver
Lorbeerblätter
5 TL Gemüsebrühe, instant
3 TL Rinderbrühe, instant
  Kümmelpulver
 n. B. Öl (z.B. Olivenöl)
1 Liter Wasser
 evtl. Saucenbinder

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, 2 Eiern, 1 EL Senf, 2 TL Worcestershire-Sauce, 5 EL Milch, 1 Prise Nelken, ca. 2 TL Gemüsebrühe, 1 Prise Kümmel, Semmelbröseln, 1 gepressten Knoblauchzehe und einer fein geschnittenen Zwiebel vermengen. Die Karotten schälen, raspeln und zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen und abschmecken.

Aus dem Hackfleisch kleine Frikadellen formen. In einer großen, tiefen Pfanne Öl heiß werden lassen und die kleinen Klopse einmal rundum scharf anbraten. Dann die im Inneren noch rohen Klopse aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller "zwischenparken".

Nun Wasser in die gleiche Pfanne geben. Das Wasser aufkochen lassen und 1 EL Senf einrühren (am Besten mit einem Schneebesen, um Klumpen zu vermeiden). 2 Lorbeerblätter dazugeben und mit ca. 3 TL Gemüsebrühe, 3 TL Rinderbrühe, 1 TL gemahlenen Kümmel, Salz, Pfeffer und 2 TL gemahlenen Nelken abschmecken.

Nun die Fleischklopse in die Soße legen und zugedeckt ca. 30 - 45 Minuten in leicht köchelnder Soße gar ziehen lassen. Wem die Soße noch nicht "soßig" genug ist, einfach mit Soßenbinder andicken. Dazu passt Wildreis oder auch normaler Reis und Salat sehr gut.