Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2013
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 226 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
75 g Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
3 EL Milch
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Dose Pfirsich(e) (Hälften)
  Fett für die Form
  Für die Creme:
500 g Quark (40 %)
250 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
125 g Butter
250 ml Schlagsahne
Ei(er), getrennt
2 Pck. Gelatinepulver, weiß
1/2 Tasse Wasser, kaltes
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten Margarine bis Backpulver nach und nach verrühren und anschließend in eine gefettete Springform geben. Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Den Boden nach dem Backen aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Dann den Boden halbieren und den Deckel abnehmen. Um den unteren Boden einen Tortenring schließen. Anschließend die Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen.

Für die Creme zuerst die Butter auf dem Herd oder in der Mikrowelle zergehen lassen und abkühlen lassen. Dann Quark, Zucker, Vanillezucker und die Eigelbe in einer Schüssel verrühren, danach die abgekühlte Butter dazugeben.

Die Sahne in einer extra Schüssel steif schlagen, das Eiweiß in einer weiteren Schüssel steif schlagen und beides mit einem Löffel unter die Quarkmasse heben.

Die Gelatine mit ca. 1/2 Tasse kaltem Wasser anrühren und 10 Min. stehen lassen, anschl. langsam erhitzen, bis alles gelöst ist, aber nicht kochen lassen! Zum Temperaturausgleich etwas von der Quarkcreme in die gelöste Gelatine rühren. Dann sofort mit dem Mixer in die Creme rühren.

Jetzt die Masse auf den Tortenboden geben und nach ca. 20 Min. den Tortendeckel drauflegen, anschließend den Ring mit Alufolie bedecken und die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit Puderzucker bestäuben.