Braten
Hauptspeise
Rind
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Mamas Hackbraten

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 08.04.2013



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch
2 Brötchen
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), gelb oder grün
1 Möhre(n), gerieben
6 Tomate(n), getrocknete
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Majoran, getrocknet
150 g Käse (Gouda), gerieben
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Knoblauchpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen. Die Zwiebel und die Kräuter ganz fein hacken. Paprika und die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Die eingeweichten Brötchen ausdrücken und in eine Schüssel geben. Das Hackfleisch und alle anderen Zutaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Alles gut verkneten. Die Hände mit Wasser anfeuchten und den Teig zu einem Braten formen. Diesen auf ein Backblech legen und 30-45 Minuten backen, bis er goldbraun ist.

Am liebsten esse ich dazu Herzoginkartoffeln und Feldsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

angelika1m

Hallo,

hier hat alles gestimmt ! Das wird ein absolut pikant lockerer, saftiger Hackbraten, der auch optisch gefällig ist.

LG, Angelika

07.12.2013 18:24
Antworten