Karotten-Konfekt


Rezept speichern  Speichern

Komponente des Desserts im Veggi-Frühlings-Menü, Fingerfood, büfetttauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.04.2013



Zutaten

für
4 große Karotte(n)
100 ml Läuterzucker, selbstgemacht (siehe Tipp)
1 Zitrone(n), den Saft
1 Kardamomkapsel(n)
50 g Schokolade, (85% Kakao)

Außerdem: 12 Zahnstocher

12 Blatt Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Karotten schälen und in 12 etwa gleichgroße Würfel bzw. Quader schneiden.

Den Läuterzucker, Zitronensaft und die angedrückte Kardamomkapsel aufkochen. Die Karotten-Stücke darin in ca. 10 Minuten weich dünsten und im Sud abkühlen lassen.
Dann herausnehmen und auf einem Gitter gut abtropfen lassen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Karotten-Stücke auf z.B. Zahnstocher spießen, zur Hälfte tauchen und trocknen lassen.

Zum Servieren je ein Minzblättchen auf einen Zahnstocher stecken.

Tipp:
Läuterzucker stellt man aus einem Teil Wasser und einem Teil Zucker her.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Siska13

sie toll aus und schmecken interresant. Leicht zu machen.

12.09.2018 14:47
Antworten
rona1407

Kurz gesagt: der Hammer!! :-)

10.12.2016 20:32
Antworten