Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2013
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 391 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bohnen, dicke weiße, getrocknete
1 Bund Suppengrün
100 g Haferflocken, kernig
  Petersilie
  Schnittlauch
1 m.-große Ei(er)
2 EL Tomatenmark
1/2 TL Thymian, getrocknet
  Salz und Pfeffer
3 EL Butterschmalz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 325 kcal

Bohnen abspülen und mit Wasser bedeckt über Nacht quellen lassen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Bohnen und Gemüsewürfel in einen Topf geben, mit Wasser bedeckt ca. 90 Min. weich kochen, dabei immer wieder etwas Wasser nachgießen. Bohnen und Suppengrün abtropfen und abkühlen lassen.

Haferflocken mit 6 Esslöffel Wasser verrühren und 10 Min. quellen lassen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken bzw. in feine Röllchen schneiden. Mit Bohnen, Haferflocken, Ei und Tomatenmark mischen. Thymian zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Std. kalt stellen.

Aus dem Gemüseteig ca. 12 Frikadellen formen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 3 Min. goldbraun anbraten.

Dazu schmecken Kartoffelpüree und Salat, aber auch Kartoffel und Nudelsalat.