Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2013
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 603 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
35 g Butter, zimmerwarme
50 g Parmesan, gerieben
50 g Tomate(n), getrocknete, eingeweichte
10 Blätter Basilikum
Ei(er)
50 g Mehl
2 EL Milch
  Salz und Pfeffer
 etwas Butter, flüssige, zum Einfetten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten einweichen. Eine Mini-Gugl-Form mit 18 Förmchen mit flüssiger Butter einfetten, den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die weiche Butter (Zimmertemperatur, nicht flüssig) mit einem Schneebesen schaumig aufschlagen, das Ei unterrühren, dann das Mehl mit dem Parmesan mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Die eingeweichten Tomaten abtropfen lassen und ganz fein schneiden, die Basilikumblätter fein hacken, beides unter den Teig heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig am besten mit einem Spritzbeutel in die Förmchen füllen und im Ofen für ca. 15 Minuten backen, bis die Gugl goldgelb sind.