Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Backen
Sommer
warm
Party
Fingerfood
Snack
Frühling
Festlich
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Tarteletts mit Artischocken, Möhren, Schalotten und Senf-Schmand-Guss

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.04.2013 550 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
Salz
½ TL Zucker
25 g Mandel(n), gemahlene mit Haut
3 Ei(er)
125 g Butter, oder Margarine
1 Dose Artischockenherzen, (5-7 Stück)
8 Schalotte(n)
300 g Möhre(n)
2 EL Öl
Pfeffer
40 g Senf, scharfer
125 g Schmand
Muskat, geriebene
2 EL Paniermehl

Außerdem:

Oregano, zum Garnieren
Fett, für die Förmchen
Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Teig:
Mehl, 1 Tl Salz, Zucker, Mandeln, 1 Ei und Fett in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Tartelettförmchen (10,5 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl ausstreuen.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, 4 Kreise von ca. 13 cm Durchmesser ausstechen, in die Förmchen legen, Boden und Rand andrücken. Die Teigreste nochmal durchkneten und daraus 2 weitere Kreise ausstechen und genauso verarbeiten.
Boden mit der Gabel mehrmals einstechen und den Teig in den Förmchen ca. 30 Minuten kalt stellen.

Artischockenherzen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen. Anschließend in Spalten schneiden. Schalotten schälen und längs vierteln. Möhren, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Schalotten und Möhren darin unter Wenden 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und gut abtropfen lassen.

Guss:
2 Eier, Senf und Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Teige gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen, Gemüse darauf verteilen und den Guss gleichmäßig darüber gießen.
Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten bei 170 °C backen.
Aus dem Backofen nehmen, vorsichtig aus den Förmchen lösen und mit dem Oregano garniert servieren.

Kann sowohl aus Vorspeise, als vegetarisches Hauptgericht (z. B. mit grünem Salat), als Beilage oder auch als Partysnack auf dem Büfett serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.