Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Reis
Überbacken
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.04.2013



Zutaten

für
2 Fleischtomate(n)
125 g Reis, gekocht
Oregano
Salz und Pfeffer
75 g Schafskäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Reis kochen.
In der Zwischenzeit die Tomaten aushöhlen und das Innere kleinschneiden. Das Tomateninnere mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Dann 3/4 des Schafskäses zerbröseln und ebenfalls zum Tomateninneren geben. Nachdem man den Reis abgegossen hat, wird er zu dem Schafskäsetomatengemisch gegeben.
Dann dies in die Tomaten füllen. Die Tomaten in eine feuerfeste Form setzen. Den restlichen Schafskäse verteilt man auf den Tomaten.

20 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andi_95

Einfach köstlich und so unfassbar einfach! Sogar für mich als kochanfängling... Des einzige was ein bisschen Geschick erfordert hat war des aushöhlen der großen Tomaten. Zu der Auflaufform hab ich auch eine Tomanten-sahne-Soße gemacht und als Beilage einfach den übergebliebenen Reis. Bild ist unterwegs! Ideal für den Sommer :)

07.07.2016 14:08
Antworten
Igreen76

Sehr einfach und sehr lecker! Ich habe die Tomaten ohne Soße in die Form gegeben, weil ich sie als Beilage hatte. Da gab es genügend Soße. Ich kann es nur empfehlen. Ob als leichten Hauptgang oder als Beilage, beides prima. Vielen Dank für das Rezept.

06.11.2015 11:41
Antworten
bross

Hallo, die gefüllten Tomaten sind ganz große Klasse! Ich habe aus Tomatenmark, Sahne, Gemüsebrühe und italienischen Kräutern eine kleine Tomaten-Sahne-Sauce gemacht. Diese habe ich in die Aufllaufform gegeben und darein die Tomaten gesetzt. Oberlecker! Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

23.08.2015 17:13
Antworten