Aufstrich
einfach
Fingerfood
Frühling
kalt
Party
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frischkäsekugeln

mit Sonnenblumenkernen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.04.2013



Zutaten

für
500 g Frischkäse
½ Paprikaschote(n), (rot)
½ Paprikaschote(n), (gelb)
½ Paprikaschote(n), (grün)
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Estragon
70 g Sonnenblumenkerne, geröstet
Salz und Pfeffer
1 Pkt. Pumpernickel - Taler
Blattsalat für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten, beiseitestellen und kalt werden lassen.
Die 3 verschiedenfarbigen Paprika entkernen und in feine kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und fein hacken. Paprika und Kräuter zum Frischkäse geben und gut vermischen und abschmecken. Die Käsemasse zu kleinen Kugeln formen (ergibt ca. 18-20 Stück) und in den gerösteten Sonnenblumenkernen wälzen.
Schöne Salatblättchen auf die Pumpernickeltaler legen und jeweils eine Käsekugel darauf setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.