Mangolassi


Rezept speichern  Speichern

ein leckeres Erfrischunggetränk aus Indien

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 03.04.2013



Zutaten

für
200 g Mango(s) - Fruchtfleisch, zerkleinert
250 ml Joghurt, oder Kefir
5 TL Zucker, brauner
1 TL Vanillezucker, optional
150 ml Wasser, oder Milch, bei Bedarf auch mehr
1 Prise(n) Zimtpulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das zerkleinerte Mangofruchtfleisch in eine Schale geben, alles kräftig pürieren, sodass es schon fast wie Saft ist. Nun den Joghurt (oder Kefir) langsam dazugeben. Nun den Zucker unterrühren und eine Prise Zimt, evtl. auch Vanillezucker dazugeben. Wenn es noch zu dickflüssig ist, einfach einen Schuss Milch oder Wasser dazugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

Total lecker und empfehlenswert. Ich mischte Milch mit Wasser und die Zubereitung fand mit Joghurt statt. Zucker benötigte ich aufgrund der reifen Mango nicht.

27.02.2021 15:29
Antworten
mikis29

3 Kardamom fehlt, sonst sehr lecker

27.05.2020 23:13
Antworten
annikared

Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe es mit Mango gemacht und mit überreifen Pflaumen, welche ich vorher gepellt und entkernt habe. Auch absolut lecker und Vanillezucker als auch Zimt passen da auch hervorragend. Lieben Dank Annika

19.10.2019 21:59
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Sehr lecker und erfrischend, ich habe Kefir genommen. Danke für das Rezept und liebe Grüsse, Bine

25.07.2019 20:46
Antworten
monikochtgern

Kann man das wohl auch mit Dosen-Mangos zubereiten? Für mein Mango Mousse nehme ich die auch immer. Ich finde, die schmecken intensiver als die frischen.

25.07.2018 12:20
Antworten
schnucki25

einfach ,schnell und sau lecker....gerade bei den Heißen Tagen...ein paar Eiswürfel mit dazu lecker.Danke für das schöne Rezept. LG

18.08.2015 12:39
Antworten
geelaa

Hab es mit Sojajoghurt gemacht und Hafermilch/Mandel , Crusheis und Kardamom zugefügt. Seeehr lecker...

18.05.2015 17:55
Antworten
Graf1953

das war lecker und ruft nach mehr. Rezept ist empfehlenswert

02.11.2013 20:49
Antworten
sparkling_cherry

hallo, uns hat es total gut geschmeckt! richtig lecker und erfrischend, dazu einigermaßen gesund.. beim nächsten mal versuch ich es vielleicht mit sojajoghurt =D

21.07.2013 01:09
Antworten
vi-mi

Dat gaud dats dir schmeckt mein jüngschen! ;P

20.08.2013 19:14
Antworten