Gemüse
Vorspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Weiße Tomatensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.03.2013



Zutaten

für
1 Bund Basilikum
100 ml Olivenöl

Für die Suppe:

2 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 kg Tomate(n), reife
2 EL Olivenöl
600 ml Gemüsefond
1 Prise(n) Zucker
200 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer, weißer
2 EL Butter, kalte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen, mit dem Olivenöl pürieren und in ein gut verschließbares Gefäß füllen.

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, grob klein schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und grob zerkleinern.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln- und Knoblauchstücke darin glasig anschwitzen. Dann die Tomaten, Brühe und den Zucker zugeben, aufkochen lassen und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. In ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb geben, den Fond über einem Topf ablaufen lassen. Der Fond wird durch das Filtern klar.

Den Tomatenfond mit der Sahne aufkochen, salzen und pfeffern. Die Butter zugeben und die Suppe mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen. Jetzt die Suppe in tiefe Teller geben und mit jeweils 1 - 2 TL Basilikumöl beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Kann man diese Suppe wohl auch mit gelben Tomaten machen? Die sind meines Erachtens aromatischer als rote.

10.10.2016 14:27
Antworten
käsespätzle

Hallo, ist gar nicht so schwer zu machen wie ich dachte und schmeckt einfach sehr lecker. LG käsespätzle

09.10.2016 15:12
Antworten