Melonensalat mit Feta


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht und super für den Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.03.2013



Zutaten

für
½ Melone(n), (Wassermelone)
200 g Feta-Käse
100 g Walnüsse
4 cl Olivenöl
2 cl Honig, flüssiger
1 Pck. Rucola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Wassermelone von den Kernen befreien und, wie den Fetakäse, in Würfel schneiden. Die Walnüsse grob hacken. Olivenöl und Honig vermengen und mit den übrigen Zutaten mischen. Den Rucolasalat waschen und anschließend unter den Salat mischen. Weitere Gewürze sind überflüssig, da der Fetakäse salzig genug ist.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Auch ohne Rucola (habe ich keinen bekommen) ein guter Sommersalat, bei dem mir lediglich etwas Kräutersalz fehlte. Danke 🍉

24.08.2020 19:45
Antworten
ZwergTomate

leider kann ich keine 10 Sterne vergeben. Wahnsinnig lecker!!!

04.07.2020 09:12
Antworten
Käsesplitter

Ich hab den Salat wer weiß wie oft schon gemacht. Er ist einfach nur mega lecker 👌

06.06.2020 18:10
Antworten
MissJingles

Der Salat ist unglaublich lecker. Habe ihn schon oft gemacht. Aus der Not, da es kein Rucola gab, habe ich ihn mal mit frischen Spinatblättern gemacht. Das war auch sehr lecker.

02.06.2020 13:15
Antworten
emchen05

Der beste Sommersalat, einfach lecker

30.08.2019 08:21
Antworten
suse1975

Vielen Dank für die lieben Kommentare! Momentan steht der Salat fast durchgängig im Kühlschrank. Bei der Hitze einfach das Beste ...

13.09.2016 15:57
Antworten
Wickie68

Bin immer dabei, mein Repertoire zu Erweitern, und der Salat hat perfekt zu meiner Suche für heiße Sommertage gepasst. Ich fand die Mischung der Zutaten toll, habe aber die ganze Melone verwendet, nicht nur eine halbe, und etwas mehr Feta, aber fettreduzierten. Der Salat hat uns super geschmeckt, und er kommt deshalb in die Sammlung - für nächsten Sommer. Ich habe auch ein Bild beigesteuert, weil keines da war. Danke für das Rezept!

22.08.2016 19:00
Antworten
Dinchen-FFB

Einfach nur genial !!

27.08.2014 12:20
Antworten
zickentoni

Hallo Suse, habe Deinen Salat gestern auf einer Gartenparty als Grillbeilage kosten können. Geniale Kombi und von mir 5 Sterne! LG die Zickentoni

18.08.2013 10:27
Antworten
UOlesch

Hallo, ich hab keine Walnüsse zu Hause gehabt. Ich wollte mal etwas anderes ausprobieren. Ist aber nicht so mein Geschmack. Grüsse

30.07.2013 22:07
Antworten