Bewertung
(13) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2013
gespeichert: 734 (3)*
gedruckt: 4.796 (10)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2008
11.981 Beiträge (ø3,08/Tag)

Zutaten

1 Paket Blätterteig, frischer aus dem Kühlregal
400 g Spargel, geputzter, frischer, weißer in 2-3 cm großen Stücken
200 g Schmand, oder Creme double
Ei(er), Göße M
1 Schälchen Kresse, frische
Zitrone(n), Abrieb, unbehandelt
40 ml Weißwein, trockener, bevorzugt Riesling
100 g Käse, herzhafter, geriebener (z.B. Appenzeller oder Comte)
100 g Schinken, gekochter (Metzger-), gewürfelt
1 Spritzer Zitronensaft, frischer
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, frisch gemahlener weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Für 4-5 Minuten (je nach Dicke) in Salzwaser kochen und abgießen.
Form ausfetten und Blätterteig einlegen.
Geriebenen Käse mit Eiern, Schmand, Weißwein, Zitronensaft, Zitronenschalenabrieb, Kresse, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Die angekochten und gut abgetropften Spargelstücke auf den Blätterteig geben, die Schinkenwürfel darüber verteilen und mit der Sauce bedecken. Den Blätterteig als Deckel darüber schlagen und an den Rändern gut andrücken. In den Blätterteig einige kleine Löcher pieken damit die Luft entweichen kann und für rund 35-40 Minuten (je nach Form) im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen backen.
Nach rund 20 Minuten die Oberfläche mit Alufolie abdecken, damit sie nicht verbrennt. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen, stürzen und in Scheiben schneiden

Für 2 Personen eine üppige Hauptspeise, als Vorspeise ausreichend für 8 Personen auf einem leichten Salat.