Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.03.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 281 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1 kg Kasseler (Rücken)
Lorbeerblätter
 n. B. Wasser
200 g Blätterteig (TK)
1 Bund Thymian
1 Bund Petersilie
2 EL Meerrettich (Sahnemeerrettich)
Ei(er)
1 EL Paniermehl
Eigelb
100 g Speck, durchwachsen, in Scheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 830 kcal

Die Zwiebel abziehen und vierteln. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen. Mit der Zwiebel und den Lorbeerblättern in ausreichend kochendem Wasser 30 Minuten garen. Herausnehmen, abtropfen lassen.

Den Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Blätterteig etwas ausrollen (mind. 30 x 40 cm). Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, klein schneiden. Mit Meerrettich, Ei und Paniermehl vermengen, und damit den Blätterteig bestreichen.

Das Fleisch mit den Speckscheiben ummanteln und in den Teig einrollen, und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Nun ca. 25 Minuten backen.

Dazu passen Salzkartoffeln und Möhren. Wer gerne eine Soße dazu mag, dem empfehle ich eine Rotwein-Jus.