Backen
Kekse
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdnuss-Überraschungskekse

Erdnussbutterkekse mit Schoko-Karamell Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.03.2013



Zutaten

für
115 g Butter
115 g Erdnussbutter, cremig
115 g Zucker
115 g Rohrzucker, braun
1 Ei(er)
230 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Natron
1 Prise(n) Salz
25 Bonbon(s), weiche (Karamellbonbons mit Schokoüberzug)
55 g Zucker zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 12 Min. Gesamtzeit ca. 72 Min.
Butter, Erdnussbutter, Zucker und Rohrzucker cremig rühren. Das Ei hinzufügen und cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen und langsam unter die Erdnussbuttermasse rühren. Die Masse schön glatt kneten, dann ca. 30 Min. kaltstellen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Karamellbonbons halbieren. Die Bonbonhälften mit dem gekühlten Teig umwickeln und zu walnussgroßen Kugeln formen. Die Kugeln dann im restlichen Zucker wälzen und mit ca. 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Ofen 8 - 12 Minuten goldbraun backen. Alternativ können die Karamellbonbons auch weggelassen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.