Bewertung
(15) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2004
gespeichert: 280 (1)*
gedruckt: 2.502 (14)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2003
1.778 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Würfel Gewürzpaste (Krustentierpaste, Feinkostregal im Supermarkt)
600 ml Sahne
  Salz
3 EL Zitronensaft
1/2 Stange/n Lauch
Möhre(n)
Zwiebel(n)
750 g Lachsfilet(s)
500 g Bandnudeln
1 Glas Fischfond
  Cayennepfeffer
  Dill

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paste schmelzen lassen. Sahne zugeben. Vom Herd nehmen. Mit Gewürzen und Zitronensauce abschmecken.
Lauch in Ringe, Möhren in Scheiben und Zwiebel in Würfel schneiden. Lachs würfeln. Nudeln kochen. Lachs anbraten. Herausnehmen. Zwiebel und Gemüse darin andünsten. Lachs wieder zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fischfond ablöschen. 2-3 Min. köcheln. Krebssauce zugeben. 2 Min weiter köcheln. Nudeln abgießen, mit Sauce begießen und mit Dill bestreuen.