Bewertung
(30) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2013
gespeichert: 993 (2)*
gedruckt: 12.550 (19)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

60 g Schokolade, bitter (mind. 70 % Kakao)
140 g Rohrzucker
150 ml Orangensaft
100 ml Balsamico
1 Zweig/e Rosmarin
200 g Ziegenkäse (Rrolle)
1 EL Honig
300 g Blattsalat, gemischt (z.B. Feldsalat, Radiccio, Babyspinat, Rucola)
200 g Kirschtomate(n)
Feige(n)
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 330 kcal

Die Schokolade reiben. In einem Topf Zucker, Orangensaft und Essig unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Das Dressing abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160°C) vorheizen. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und grob hacken. Den Ziegenkäse in 8 - 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Honig bestreichen. Den Rosmarin darauf streuen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.

Währenddessen die Blattsalate verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Die Kirschtomaten und Feigen waschen und vierteln.

Die vorbereiteten Salatzutaten und den gratinierten Ziegenkäse anrichten und mit dem Balsamico-Schoko-Dressing nach Bedarf beträufeln. Dazu schmeckt frisches Baguette.