Gyrostopf

Gyrostopf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 28.08.2004



Zutaten

für
1 kg Fleisch, (Gyros)
2 Stange/n Porree
2 Dose/n Pfifferlinge
2 Dose/n Suppe, (Jägersuppe), 2 Dosen der Suppe mit Wasser auffüllen
2 EL Preiselbeeren
1 Becher Crème fraîche, (Creme legere)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fleisch kräftig in Öl anbraten. Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Porree, Pfifferlinge, Jägersuppe und Wasser dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
Preiselbeeren und Creme legere unterrühren. Evtl. etwas andicken.
Dazu passt dann Reis und ein schöner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ela4281

Wir haben das abgewandelt, weil bei uns keiner Preiselbeeren mag ;-) Bei uns wurds so gemacht: Gyrosfleisch anbraten, Zwiebeln, Pilze und Tomatenparika (aus dem Glas) dazu, alles gut anziehen lassen, mit Tomatenmark und Sahne eine Sauce binden, Paprika, Salz und Pfeffer zum Abschmecken dazu geben. Für mehrere Personen geben wir einfach den Saft der Tomatenpaprika dazu und entsprechend mehr Sahne/Schmand/Creme fraiche/Tomatenmark. War auch total lecker, dafür gibts 3 Punkte... ;-) LG ela

22.11.2005 17:26
Antworten
carola111

Ein wirklich leckeres Gericht, welches sich nicht hinter "Gourmet" Rezepten verstecken muss - und dies in 30 Min. Wir hatten es mit Pute, Gyrosgewürz und Ochsenschwanzsuppe (da ich leider keine Jägersuppe in den Supermärkten finden konnte). LG Carola

03.08.2005 14:10
Antworten
millamaus

Ein tolles Rezept, wenn es schnell gehen muß. Hat allen super geschmeckt!!! LG Milla

01.11.2004 08:48
Antworten