Beilage
Dünsten
Hauptspeise
Pilze
ReisGetreide
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cremige Pilzpfanne mit Reis vom Vortag

Mit Blauschimmel-Weichkäse und Senf fein veredelt

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.03.2013



Zutaten

für
300 g Champignons, braune, geachtelt
2 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gewürfelt oder gepresst
1 Frühlingszwiebel(n), fein geschnitten
1 TL Tomatenmark
½ TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Msp. Senf, würzig-süß
100 g Schmand, oder saure Sahne
50 g Blauschimmelkäse, weicher, in Stückchen geschnitten
100 ml Gemüsebrühe
½ Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
Salz
Pfeffer
Fett, für die Pfanne
300 g Reis, gekocht, vom Vortag

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pilze in einer großen beschichteten Pfanne mit Fett bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden ca. 4-5 Minuten anbraten.
Zwiebeln, Frühlingszwiebel und Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Tomatenmark in die Pfanne geben und kurz andünsten.
Paprikapulver einstreuen. Brühe zugeben und gut umrühren. Schmand, Blauschimmelkäse und die Messerspitze Senf zufügen und sanft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schnittlauch in die Sauce geben, Deckel drauf und kurz durchziehen lassen.

Die Pilzpfanne heiß mit dem zuvor erhitzten Reis vom Vortag servieren.

Dazu passt alles Kurzgebratene, aber ebenso Hähnchenschenkel- oder Unterkeulen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Gerne. Hab auch ein Foto hochgeladen :-)

01.11.2014 14:26
Antworten
movostu

Freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. Danke für Lob und Sternchen :-)

31.10.2014 20:20
Antworten
Gelöschter Nutzer

Perfekt. Fünf Sterne von mir. Schmeckt super. Danke fürs Rezept.

31.10.2014 20:11
Antworten