Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2013
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 213 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2010
858 Beiträge (ø0,25/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), rote
1 Dose Thunfisch, in eigenem Saft
250 g Magerquark
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico, weißer
1 EL Petersilie, gehackte, evtl. TK
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschote waschen, von den Kernen und dem Stiel befreien und sehr klein würfeln (wer den Quick-Chef von Tupper hat, kann es damit machen, damit geht es ganz prima). Den Thunfisch etwas abtropfen lassen und zu den Paprikawürfeln geben. Quark, Öl, Essig und Gewürze dazu und alles gut vermengen.

Dieser Dip ist schnell gemacht und man kann ihn entweder als kohlenhydratfreie Abendmahlzeit pur genießen, auf kleinen Crackern anrichten und zu einem Buffet reichen, als Dip zu Gemüsesticks oder die Masse mit einem Spritzbeutel in Paprikaviertel spritzen.