Bewertung
(38) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2013
gespeichert: 792 (15)*
gedruckt: 6.015 (57)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
880 Beiträge (ø0,39/Tag)

Zutaten

200 g Kokosraspel
400 ml Kondensmilch, (Milchmädchen), gezuckerte
200 g Kuvertüre, Zartbitter-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kokosraspel und Kondensmilch zu eine Masse verarbeiten und ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit angefeuchteten Händen Kugeln in gewünschter Größe formen. Diese nochmals 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kuvertüre schmelzen und die Kugeln darin tauchen, abtropfen und auf einem Pralinengitter trocknen lassen.

Wichtig:
Bitte nur die gezuckerte Kondensmilch nehmen. Die normale Kondensmilch ist zu dünnflüssig, die Pralinen werden nicht fest.
Die Pralinen halten sich im Kühlschrank ca. 3 Wochen!