Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.03.2013
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 217 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
Zitrone(n), Saft davon
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), rot
Mettwürstchen, ca. 400 g
200 g Butter, oder Margarine
4 m.-große Ei(er)
1/4 Liter Milch
  Salz
  Pfeffer
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Öl
1 kg Sauerkraut
200 g Schlagsahne
250 g Schmand
  Paprikapulver, edelsüß
  Petersilie
  Fett, für das Backblech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 410 kcal

Kartoffeln waschen, schälen, grob reiben und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Wurst in Scheiben schneiden.

Butter schaumig rühren, Eier nach und nach unterrühren. Milch zufügen, alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Fett-Eimasse sieben und verrühren.
Geriebene Kartoffeln und die Hälfte der Zwiebeln unter den Teig heben, auf ein gefettetes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und restliche Zwiebeln darin unter Wenden anbraten. Sauerkraut zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmoren lassen, Paprika und Wurst zufügen und weitere 5 Minuten schmoren lassen.

Sahne halb steif schlagen, Schmand unterheben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen. Sauerkraut gleichmäßig darauf verteilen, Sahne-Schmand-Guss darüber verteilen, mit etwas Paprika bestreuen und weitere 25 Minuten backen.
Kuchen in Stücke schneiden und die Stücke nach Belieben mit einem Klecks Schmand, Paprika und Petersilie garniert servieren.