Gemüse
Vorspeise
Sommer
Vegetarisch
warm
Fingerfood
Frühling
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Spinat im Tempura-Bier-Teig

herzhaftes Gedöns, kleine Knabberei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.03.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

75 g Reismehl (Tempuramehl)
1 m.-großes Ei(er)
125 ml Bier, eiskalt
1 Prise(n) Salz
50 g Spinat, junge Blätter

Außerdem:

500 ml Öl, neutral
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für den Teig das Ei trennen. Das Eiweiß steif schlagen.
Das Eigelb mit dem Reismehl und dem Bier verrühren, salzen. Den Eischnee unterheben und den Teig zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und etwas Salz zugeben, damit es nicht spritzt. Die trockenen Spinatblätter durch den Teig ziehen und frittieren.

Vor dem Servieren auf Küchenrolle entfetten.

Hinweis:
Die Spinatmenge ist geschätzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.