Cocktail
Getränk
Party
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Glühsecco

köstlicher, weihnachtlicher Aperitif

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.03.2013 122 kcal



Zutaten

für
200 ml Weißwein
½ Vanilleschote(n)
2 EL Honig
2 Beutel Glühweingewürz
300 ml Prosecco, oder Sekt
4 Scheibe/n Orange(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Weißwein mit der Vanilleschote aufkochen. Honig dazugeben und mit dem Glühweingewürz 7 Minuten ziehen lassen. Beutel und Vanilleschote entfernen und auskühlen lassen.

Mit gut gekühltem Prosecco oder Sekt und einer Orangenscheibe servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kegelbine

Habe den Glühsecco als Aperitif zu Weihnachten gereicht, war leider so gar nicht unser Geschmack.

28.12.2016 12:13
Antworten
FrauBaumschubser

Ich hab den Glühsecco heute gemacht für Silvester. Weil ich so auf Zimt stehe, hab ich noch ne gute Prise davon mit rein. Bei dem milden Wetter passt das Rezept ziemlich gut. Eine Freundin hatte das für eine Weihnachtsfeier und die (gut gekühlten) Reste haben wir fast viern Wochen später noch getrunken, war einwandfrei, kann man also gut auch verschenken.

30.12.2015 19:47
Antworten
lisa42

Hallo zusammen, bei uns hier kam dieser Glühsecco nicht so gut an. Weihnachtlich schmeckte er schon, aber irgendwie paßt Glühwein nicht zu Sekt. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Liebe Gruesse, Lisa

26.12.2015 09:19
Antworten
kusbecker

Ich würde das gerne zu Weihnachten verschenken. Weiß einer, ob sich das länger hält? Liebe Grüße

22.12.2015 13:56
Antworten
matakia

Hallo Steve! Wenn du in die Zutatentabelle schaust, siehst du alle Mengenangaben - diese sind für ca. 4 Gläser! Liebe Grüße

28.01.2014 20:06
Antworten
biene71steve64

Wie sollte denn das Mischverhältnis Prosecco - Weißweingemisch sein ? LG, Steve

28.01.2014 19:11
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Habe statt Glühweingewürzbeutel eine Stange Zimt, einige Nelken und mehrere Scheiben Orangen dazugegeben. Zum Anrichten habe ich auf die Gläser einen Zuckerrand gemacht und eine Physalis und eine Orangenscheibe darauf gesteckt! GLG Kathi

21.10.2013 21:41
Antworten