Getränk
Likör
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


After Eight Likör

ohne die bekannten "Täfelchen"

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.03.2013



Zutaten

für
250 ml Milch, (Vollmilch)
200 ml Sahne
150 g Kuvertüre, 64% Kakaoanteil
50 g Zucker
50 g Bonbon(s), (Werther’s Original)
300 ml Rum, weißer, oder Wodka
7 Tropfen Aroma, (Japanisches Heilpflanzenöl, z. B. Oleo Ment)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Tage Gesamtzeit ca. 2 Tage 15 Minuten
Alle Zutaten, bis auf Rum oder Wodka und das Japanische Heilpflanzenöl in einem Topf langsam erwärmen (bei etwa 80ºC), bis sich die zerkleinerte Kuvertüre und die Bonbons aufgelöst haben. Dann mit einem Pürierstab gründlich aufmixen.
Wenn alles etwas abgekühlt ist, den Wodka und das Japanische Heilpflanzenöl (Achtung - wirklich nur 7 Tropfen bei dieser Menge!) zugeben, noch einmal mixen und in Flaschen abfüllen. 2 Tage Ruhe sollte man dem Likör gönnen und dann gut gekühlt servieren.

Tipp:
Wem der Likör zu süß ist oder zu wenig Alkohol hat, kann mit einem Schuss braunem Rum den Geschmack etwas alkohollastiger und damit auch weniger süß gestalten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.