Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2013
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 284 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.12.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Chilischote(n), rot
Knoblauchzehe(n)
2 Dose/n Mais (450 g)
6 EL Olivenöl
800 ml Gemüsefond
150 g Sahne
3 EL Zitronensaft
 etwas Minze
 etwas Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 EL Weißweinessig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote in feine Ringe schneiden und den Mais im Sieb abtropfen lassen.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Dann den Mais dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 4 - 5 EL als Suppeneinlage wieder abnehmen.

750 ml Gemüsefond und die Sahne dazu gießen. Dann bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Ist die Suppe zu dick, weiter mit dem restlichen Gemüsefond verdünnen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft abschmecken.

Nun die Minze- und Petersilienblätter fein hacken und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Alles zusammen mit Essig, den restlichen 4 EL Öl und 2 EL Zitronensaft verrühren.

Die Suppe in den Teller füllen. Etwas von dem zurückgelegten Mais hinzugeben und mit dem Kräuteröl beträufeln und servieren.