Vegetarisch
Dips
Haltbarmachen
Saucen
Schnell
einfach
gekocht

Currywurstsauce auf Vorrat

Abgegebene Bewertungen: (1)

für 7 Gläser à 425 ml

15 min. simpel 21.03.2013
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

2 kg Ketchup, Rezept in meinem Profil
0,6 kg Mango(s), püriert
½ Liter Orangensaft
15 g Currypulver(Goa-)
15 g Currypulver(Mumbai-)
2 Vanilleschote(n)
10 g Zucker
10 g Salz
2 g Pfeffer


Zubereitung

Vanilleschoten auskratzen. Orangensaft reduzieren lassen, bis er schön angedickt ist.
Die Currysorten zusammen mit dem Vanillemark anrösten. Achtung! Verbrennt schnell! Mit der Orangensaftreduktion ablöschen, restliche Zutaten zugeben und einmal aufkochen lassen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
Sofort in heiß ausgewaschene Twist-Off Gläser füllen, Deckel aufschrauben und mindestens 15 min. auf den Kopf stellen.

Tipp:
Wer es etwas schärfer möchte, fügt 15 g Dragon-Curry hinzu.
Man kann auch 2 Knoblauchzehen hinzugeben.
Man kann auch gekauftes Ketchup verwenden, mein selbst gemachtes ist aber schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt sehr gut.

Verfasser



Kommentare

Danni77

Hallo, DT

naja, das war wohl nix.. Bei Bedarf nachwürzen?? Ich hatte Bedarf und zwar ordentlich.
Ich habe die Sauce mit fertigem Ketchup gemacht, da ich den im Haus hatte. Aber auch mit selber gemachtem wäre sie nicht gerade der Knaller gewesen.

Ich bin gerade dabei Saucen für unseren Imbiss probeweise zu kochen, deine kommt leider nicht in die engere Wahl.

Schade.
LG
Danni

05.05.2013 09:45
DTCooking

ja kann man hier die angaben ändern?
hab mich hier iwie vertippt bei den mengen.
außerdem verwende ich mittlerweile sehr gute currypasten von meinen thailändischen kollegen, das schon ganz anders. ich gugg mal dass ich das ändere. sorry dafür.

grüße

06.05.2013 20:58
Ela*

Hallo DTCooking,

am einfachsten ist es, Du gibst die tatsächlichen Mengen als Kommentar in diesem Rezept bekannt.

Wir werden Dein Rezept dann entsprechend ändern.


Gruß

Ela*
Chefkoch.de

06.05.2013 21:39