Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2013
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 220 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2008
13 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kürbis(se) (Hokkaido-)
Zwiebel(n)
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Glas Rotwein
Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
Lorbeerblätter
  Kümmel
1/2 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
  Salz
  Pfeffer
1 cm Ingwerwurzel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Hokkaidokürbis waschen, entkernen und mit der Schale in Würfel schneiden.
Die Zwiebel klein schneiden, in der Butter/Öl-Mischung leicht anbräunen. Das Paprikapulver dazugeben und mit dem Rotwein (wer ohne Alkohol kochen möchte, muss den Anteil der Brühe etwas erhöhen) ablöschen. Die Tomaten in Würfel schneiden, den Knoblauch und den Ingwer fein hacken. Den Wein etwas einkochen lassen, die Tomaten, das Tomatenmark, den Ingwer, den Knoblauch und den Kümmel hinzufügen und alles unter Rühren köcheln lassen. Dann die Kürbiswürfel dazugeben und mit so viel Brühe aufgießen, bis die Würfel bedeckt sind. Nun so lange köcheln lassen, bis der Kürbis bissfest ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.