Bewertung
(1) Ø1,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 341 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kl. Dose/n Kidneybohnen
2 kl. Dose/n Bohnen, weiße (Riesenbohnen)
1 kl. Dose/n Mais
Peperoni, rot
Peperoni, grüne
2 Zehe/n Knoblauch
2 große Zwiebel(n)
1 EL Zucker, braun
 etwas Essig
150 ml Tomatenketchup
200 g Speck, geräuchter, gewürfelt
100 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen. Die Zwiebeln in Spalten schneiden. Die Peperoni und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Achtung: Wer es nicht so scharf mag, sollte die Kerne aus den Peperoni entfernen!

Den gewürfelten Speck in der Pfanne anbraten. Den Essig, den Zucker, das Ketchup, das Wasser, den Knoblauch und die Peperoni zum Speck geben und kurz aufkochen lassen.

Bohnen, Mais und Zwiebeln in eine Schüssel geben und die noch warme Soße dazugeben. Der Salat kann gerne direkt lauwarm gegessen werden, aber auch kalt.